Soeks Quantum

Soeks Quantum

Soeks Quantum
7.8

Genauigkeit

8.5/10

Benutzerfreundlichkeit

9.0/10

Verarbeitung

6.5/10

Features

7.5/10

Zubehör

7.5/10

Vorteile

  • Hohe Genauigkeit
  • Software beiliegend
  • Sehr gutes Display
  • Bis zu 700 Std. Laufzeit
  • 2 Jahre Garantie

Nachteile

  • Verarbeitung
  • Langsame Messung
  • Preis

Soeks Quantum

Soeks Quantum

Der Soeks Quantum Geigerzähler wurde in Russland entworfen und gebaut. Da ist man zuerst ein wenig skeptisch. Doch mittlerweile ist die Sowjetunion längst Geschichte und an ihrer Stelle existiert eine unternehmerische Wirtschaft, die in der Lage ist, die bestehende Alt-Technologie in moderne Produkte umzuwandeln. Der Soeks Quantum ist eindeutig ein solches Produkt. Er ist ein fortgeschrittener Geigerzähler, der seinen Anteil an Respekt verdient und mit anderen Geigerzählern auf dem Markt konkurrieren kann.

Der Soeks Quantum ist ein kompakten Geigerzähler, der sowohl akkustische als auch visuelle Signale für erkannte Strahlung ausgeben kann. Das TFT-Farbdisplay zeigt die Strahlung sowohl in Mikrosievert als auch in Milliröntgen an.

Auf der Internetseite des Herstellers kann die Software für den Einsatz an einem PC heruntergeladen werden.

Die Soeks-Designer haben sich die Zeit genommen, einen Geigerzähler zusammenzustellen, der eine attraktive Ästhetik mit einer präzisen Messung unterstreicht. Zu allererst ist der Soeks Quantum mit dem ersten und einzigen TFT-Farbdisplay der Branche ausgestattet, das eine leicht ablesbare Text- / grafische Datenanzeige präsentiert. Numerisches Auslesen und Balkendiagramm werden mit nützlichen Informationen kombiniert, die den Benutzer auf das Niveau der Hintergrundstrahlung aufmerksam macht: normal, hoch oder gefährlich.

Um die Genauigkeit und Präzision zu erhöhen, ist der Quantum mit zwei russischen SBM-20-01 Geiger-Müller-Zählrohren ausgestattet, die einen maximalen Belichtungsgrad von 1.000 μS / h bieten. Und die beiden Zählröhren mit der erforderlichen Hochspannung zu betreiben, wird der Soeks Quantum mit zwei wiederaufladbaren AA-Akkus ausgeliefert, die eine Laufzeit von bis zu 700 Stunden haben sollen. Aufladen kann man sie über das mitgelieferte USB-Kabel. Leider klappern diese und auch Austausch-Akkus fröhlich im Batteriefach umher. Das kann einem auf die Nerven gehen.

Vom Gehäuse her ist der Soeks Quantum Geigerzähler schlank, leicht und kompakt. Er liegt gut in der Hand.
Es wird ein 24-seitiges Benutzerhandbuch mitgeliefert, das aber bei der nächsten Revision nochmal überarbeitet werden sollte. Man findet viele Rechtschreibfehler.

Zur Datenprotokollierung kann der Soeks Quantum bis zu 3 Jahre im internen Speicher ablegen. Hierbei wird natürlich nicht jede Minute gemessen. Das Gerät kann mit einem Mac oder PC über USB für den Daten-Upload, die Daten-Löschung oder einen Reset verbunden werden. Die Software wird automatisch über das Internet aktualisiert. Zudem kann die Firmware des Geräts aktualisiert werden.

Spezifikationen

Strahlungsarten

Beta, Gamma und Röntgenstrahlung.

Messbereich

Gemessener Strahlungspegel: bis 1000 μSv/h
Kumulative Strahlendosis: bis 1000 Sv
Akkumulationszeit der Dosis: bis zu 999 Tage
Gamma-Strahlenenergie: von 0,3 bis 100 μSv/h
Messintervall: 10 Sekunden
Akkumulierte Strahlendosis: >3 Jahre Beta, Gamma und Röntgen

Interne Datenaufzeichnung

Datenaufzeichnung alle 10 Sekunden
Interner Speicher: 24 Stunden.
Speicherung der Umgebungsstrahlung: 1 Monat

Benutzeroberfläche

Sprachen: Englisch, Russisch, Deutsch und Französisch
Display: Farb-TFT-Display, Helligkeit, Ein-/Aus-Schalter
I/O: Datenübertragung über USB-Schnittstelle
Abmessungen: 2 x 0,5 x 5 Zoll; 2,4 Unzen
Stromversorgung: 2 Lithium Batterien mit Ionen Batterien
Umgebungstemperaturen von -40° bis +60°C.
Relative Luftfeuchtigkeit max. 90% bei +25°C.

Verbesserungsvorschläge

Ich mag den Soeks Quantum zwar sehr, kann ihm aber aus verschiedenen Gründen nicht die höchste Bewertung geben. Erstens hat er eine begrenzte Speicherung der Umgebungsstrahlung, so dass die Frage der Langlebigkeit offen bleibt. Zweitens bin ich besorgt über die Stoßfestigkeit und Robustheit. Und drittens mag ich zwar das Farbdisplay, aber es ist und bleibt immer noch ein normaler Geigerzähler, der keine komplizierteren Berechnungen durchführen kann, wie bei diesem Preis zu erwarten ist.

Fazit

Der Soeks Quantum zeichnet sich durch sein einzigartiges Design, eine grafische Benutzeroberfläche und einen leistungsstarken Prozessor aus. Es verfügt über das erste und einzige TFT-Farbdisplay und kann sehr genaue Messungen durchführen. Der Soeks Quantum ist ein einfacher Geigerzähler für den Heimgebrauch, kommt mit viel mehr als man erwarten würde und hat ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.