Atomkraftwerke in Frankreich

Überblick

In Frankreich sind noch 19 kommerziell genutzte Kernkraftwerke (58 Reaktorblöcke) mit einer elektrischen Bruttoleistung von insgesamt 66.130 MW MW in Betrieb (Stand April 2017).

Seit ihrem Bau erzeugten die Kernkraftwerke 676’339 GWh elektrischen Strom. Der Anteil an der gesamten Stromerzeugung in Frankreich beträgt 75% und somit ist das Land hochgradig abhängig von der Kernenergie.

Atomausstieg

Bisher ist in Frankreich kein kompletter Atomausstieg geplant. Einzig und allein das Energiewende-Gesetz wurde vom französischen Parlament im Oktober 2014 beschlossen. Das sieht vor, dass der Anteil des mit Kernenergie erzeugten Stroms bis 2025 auf 50% reduziert werden soll. Dafür werden mehr als 20 der insgesamt 58 Reaktorblöcke abgeschaltet.

Sicherheitsprobleme

Atomgegner krisitieren seit langem die Sicherheitsprobleme in französischen AKWs, von den insgesamt 58 Reaktoren haben laut Greenpeace etwa die Hälfte technische Probleme.

Kernkraftwerke in Frankreich
Kernkraftwerke in Frankreich

Hier findest du eine interaktive Karte der Atomkraftwerke in Frankreich:

Mit einem Klick auf das jeweillige Fähnchen bekommst du weitere Informationen zu den einzelnen Atomkraftwerken.

1 Gedanke zu “Atomkraftwerke in Frankreich

  1. “ Thanks , I have just been searching for information approximately this topic for a while and yours is the best I have found out so far. But, what about the bottom line? Are you sure concerning the source? „

Schreibe einen Kommentar